Eion Hostgut & Belladyr Krug

Wer sind Eion Hostgut & Belladyr Krug?

Eion und Belladyr unterrichten wissenschaftliche Fächer an einem Forschungsinstitut in Hamburg.

Parallel zu ihrer Arbeit haben sie einen besonderen Weg der Persönlichkeitsentwicklung ausgearbeitet, wo die Erfahrung im und mit dem Körper als Wachstumsmittel dient.

Ihre Arbeit hat sie insbesondere zur Entwicklung einer Methode geführt, die die Interaktion zwischen dem männlichen und weiblichen Körper als Beschleuniger eines Wachstumsprozesses verwendet, der ansonsten – wenn er also getrennt verläuft – verlangsamt werden könnte.

Ihr Zugang entfernt sich vom reinen Gebrauch des Verstandes, der in ihrem beruflichen Kontext eine wesentliche Rolle spielt, indem er die Erweiterung der perzeptiven persönlichen Sensibilität erlaubt, die sie als menschliche Wesen bereichert und vervollständigt.

Körperliche Wahrnehmung als Wachstumsinstrument ist durchaus nicht neu und bereits in antiken Traditionen bekannt. Eion und Belladyr haben antike Erkenntnisse durch Mittel ergänzt, die die Menschheit genau in diesem Moment der Geschichte braucht.

Teile ihrer Arbeit wurden in einem Text erfasst, der in Kürze unter dem Titel

WACHSEN DURCH DEN KÖRPER oder Unsere Entwicklung geschieht in Materie veröffentlicht wird; eine Zusammenfassung befindet sich auf dieser Seite im Abschnitt „Bücher“.