Der Weg des Menschen

Was uns als vollständige Existenz erscheint, das Leben einer Person, ist nichts als ein kurzer Schritt in der Existenz unserer Seele. Sie wurde nämlich Teil der Schöpfung, um einen langen Weg zurückzulegen, auf dem sie sich selbst und die Schöpfung, die sie umgibt, erst nach und nach versteht.Dieser Weg verwirklicht sich in der physischen Existenz, in vielen physischen Existenzen, durch die die Seele die Erfahrungen machen kann, die es ihr erlauben zu erkennen und daher sich zu entwickeln: Evolution geschieht nur in der körperlichen Erfahrung. Das Ende dieser Evolution ist die Rückkehr zum Schöpfer.